Tarantelfarn

Die ideale Pflege Ihres Tarantelfarns Dieser Farn hat eine Besonderheit, die auf den ersten Blick ins Auge sticht. Die Rhizome dieser Pflanzen wachsen über den Topfrand und sehen aus wie Spinnenbeine! Doch keine Angst, die Pflanze ist ungefährlich. Neben den auffälligen Wurzeln besticht die Pflanze mit ihren doppelgefiederten, sattgrünen Blättern.   Tipps von unserem Pflanzendoktor: - Halten Sie die Pflanzen bei Temperaturen über 18°C, dann fühlt sie sich am wohlsten. - Gießen Sie den Farn nicht von oben, tauchen Sie ihn stattdessen in Wasser. - Der Farn liebt eine hohe Luftfeuchtigkeit, somit eignet er sich hervorragend für eine Kultivierung in Terrarien.   Suchen Sie für Ihren Tarantelfarn einen hellen, möglichst halbschattigen Standort. Ost- und Westfenster eignen sich ideal für die Kult...