Kokedama (Moosball) Halloween-Tarantelfarn

+++ Unser Halloween-Tipp! +++   Diese schaurige Pflanzenzusammenstellung ist wahrhaftig zum Gruseln! Unter den Spinnennetzen ragen die behaarten Spinnenbeine der Pflanze hervor, bei denen es sich in Wahrheit um die Rhiozome des Tarantelfarns handelt. Durch die große Ähnlichkeit der überhängenden Rhizome mit behaarten Spinnenbeinen kommt der Tarantelfarn zu dem beeindruckenden Namen. Mit der Zeit umklammern die spinnenähnlichen Sprossen den Moosball und verwandeln die Kokedama-Pflanze zu einem faszinierenden Kunstwerk. Außerdem überzeugt die Humata tyermannii mit einem feinen Blattwerk, das sich in einem satten Grün präsentiert. Der flauschige Moosball sorgt für regelrechte Begeisterung und bildet ein eindrucksvolles Fundament dieser dekorativen Pflanze. Alles in allem ein ausgefallenes und kunstvolles Gebilde, das eine kreative ...